Wenn Sie nicht mehr aufpassen, Ihr Fahrrad nach längerer Fahrt unterschiedlich stark verschleißt und altert, dann werden Sie auf ein neues Fahrrad umsteigen wollen. Solange Sie bei Ihrem täglichen Gebrauch auf die folgenden Punkte achten, kann Ihr Fahrraderlebnis erheblich verbessert werden, sodass Sie reibungsloser und schneller fahren können.

Halten Sie Ihren Sattel sauber

Es besteht kein Zweifel, dass das Fahrrad umso schneller ist, je sauberer es ist, egal um welche Art von Fahrrad es sich handelt. Ein sauberes Fahrrad mit bequemer Fahrkleidung wird Sie beim Fahren schön und glücklich machen. Ein einfaches Abwischen nach jeder Fahrt und eine gründliche Reinigung in Intervallen verhindern, dass Ihr Fahrrad schmutziger wird, und sorgen für Komfort.

Schmieren Sie die Kette regelmäßig

Eine gute Kette macht das Drehsystem effizienter, sodass Ihre Energie weniger wahrscheinlich von einer mechanisch ineffizienten Kette verbraucht wird, und sie verringert auch effektiv das Risiko, dass die Kette bei Nässe Schmutz enthält. Achten Sie jedoch darauf, dass die Kette nicht überschmiert wird!


Achten Sie auf die richtige Sattelhöhe

Eine sorgfältige Einstellung der richtigen Sattelhöhe verbessert Ihr Fahrgefühl und verhindert, dass Sie auf dem Fahrrad umfallen. Die angemessene Höhe des Sattels sollte sein: Sie sitzen auf dem Sattel, halten den Lenker, stellen die Fußsohlen auf die Pedale und treten auf den Boden, wenn die Knie leicht gebeugt werden können, ist die am besten geeignete Höhe. Denken Sie auch daran, Ihrem Gesäß alle 10-15 Minuten eine Pause zu gönnen. Lassen Sie den Sattel eine Weile stehen, damit das Blut fließen kann und die Schmerzen beim Reiten ein wenig gelindert werden.

Reifendruck überprüfen

Zu weiche Reifen bedeuten einen erhöhten Rollwiderstand, wodurch es schwieriger wird, eine Durchschnittsgeschwindigkeit zu halten, und es besteht die Gefahr, dass Ihre Reifen platzen. In der Regel ist die Obergrenze des Reifendrucks auf den Reifen von Fahrrädern markiert. Die passenden Reifendrücke unserer verschiedenen Produkte unterscheiden sich geringfügig. Der geeignete Reifendruck für KRE27.5 beträgt 35-45 PSI, und der geeignete Reifendruck für F100 , Hailong One , F26 Pro und Y-1 beträgt 40-65 PSI und für F7 30 PSI, für F20 40 PSI.

Aber am Ende möchte ich sagen, jagen Sie beim Fahrradfahren nicht blind der Geschwindigkeit hinterher, Sicherheit ist das Wichtigste. Bevor Sie Fahrrad fahren, sollten Sie Sicherheitsausrüstung wie Helme und Handschuhe vorbereiten, um Risiken von sich selbst und der Außenwelt zu minimieren. Einige unserer E-Bikes haben Gepäcksitze auf der Rückseite, und einige Eltern möchten ihre kleinen Babys auf der Rückbank sitzen lassen, was ebenfalls sehr gefährlich ist. Auf die persönliche Sicherheit von sich und anderen sollten Sie beim Fahren immer achten.